KISS - Hamburg - 2/6/2015

40 Jahre KISS!

Unfassbar, dass die beiden Gründer Gene Simmons und Paul Stanley mit über 60 Jahren noch so durch die Welt touren. Zuletzt mit der 35 Jahre Tour vor fünf Jahren in Hamburg zu Gast, waren die Erwartungen groß. Ganze 11.000 mehr oder weniger alte Rocker huldigten den Titanen aus Los Angeles.

IMG_7019.jpg

© Tippi 2015

Gene Simmons, geschätzte 300 Mio US$ schwer bot bei dieser Tournee die Möglichkeit, ihn persönlich zu treffen. Mit satten 1.000 Euro ließ er sich das Meet und Greet bezahlen. Sicherlich nur für die ganz harten Fans, zu denen ich eher nicht gehöre. Wem das noch nicht reichte, hatte die Möglichkeit auch gleich beim Treffen mit dem Demon einen nagelneuen Axt-Bass, signiert vom Meister persönlich in Empfang zu nehmen. Der Preis? 5.000 US$. Gene wäre aber nicht Gene, wenn ihm das schon reichen würde. Er nimmt Deinen gekauften Bass auch gerne mit auf die Bühne und spielt ihn bei dem Konzert höchstpersönlich. Du bekommst ein paar Bilder dazu und bist 10.000 Euro ärmer. Für den ultimativen KISS-Fan, der über das nötige Kleingeld verfügt, aber sicherlich eine Alternative. Sinnvolle Geldanlagen liegen hier aber wohl eher bei den alten, ersten Äxten aus den 80ern. Auch die erste Punisher-Serie hat in den letzten zehn Jahren gut 80-120 % an Wert zugelegt.

DSC05968.jpg

© Tippi 2015

Lange Rede, kurzer Sinn: Eine sensationelle Tracklist vieler KISS-Klassiker und viel wichtiger bei KISS: Eine Bühnenproduktion, die ihresgleichen sucht.

Gefühlt jeder zweite Takt wurde mit einem Pyroeffekt begleitet. Paul flog durch die Halle, Gene stand oben auf der Bühne und das Drumset ging samt komplettem Podest Richtung Hallendecke.

Eben KISS, wie seit 40 Jahren! Perfekt insziniert!

DSC05974.jpg

© Tippi 2015

DSC06012.jpg

© Tippi 2015

DSC06000.jpg

© Tippi 2015

DSC05990.jpg

© Tippi 2015 - Paul Stanley - KISS - Näher geht nicht

IMG_7050.jpg

© Tippi 2015

DSC05936.jpg

© Tippi 2015

DSC05940.jpg

© Tippi 2015

DSC05987.jpg

© Tippi 2015

DSC05968.jpg

© Tippi 2015

DSC06020.jpg

© Tippi 2015

KISS SETLIST HAMBURG

Good Times Bad Times (Led Zeppelin song)

Detroit Rock City

Deuce

Psycho Circus

Creatures of the Night

I Love It Loud

War Machine inkl. Feuerspucker Gene

Do You Love Me

Hell or Hallelujah

Calling Dr. Love

Lick It Up

Bass Solo mit blutspuckenden und an die Hallendecke fliegenden Gene Simmons

God of Thunder

Parasite

Love Gun - Paul Stanley fliegt über die Menge auf eine zweite, drehende Bühne

Black Diamond

Zugabe:

Shout It Out Loud

I Was Made for Lovin' You

Rock and Roll All Nite

God Gave Rock 'n' Roll to You II

#KISS #O2World #Hamburg

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Archive